Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Suchen & Finden

Besuchszeiten

Zutrittsverbot für Besucherinnen und Besucher

Im Spitalzentrum Biel gilt ab Freitag, 13. März 2020, 18.00 Uhr, ein Zutrittsverbot für Besucherinnen und Besucher. Ausnahmen gelten für ausserordentliche Patientensituationen. 

Als vorbeugende Massnahme gegen das neue Coronavirus haben Besucherinnen und Besucher keinen Zutritt mehr zum Spitalzentrum Biel. Damit soll das Risiko einer Ansteckung von Patientinnen und Patienten sowie Mitarbeitenden des Spitals verringert werden.

 

Ausnahmen für ausserordentliche Situationen

Ausgenommen vom Verbot sind Besucher für Patienten in ausserordentlichen Situationen; dazu gehören Eltern oder Begleitpersonen von Kindern, Partner von Gebärenden und Wöchnerinnen sowie nahe Angehörige von sterbenden Menschen oder unterstützungsbedürftigen Patientinnen und Patienten.

Cafeteria und Restaurant sind für alle Besucherinnen und Besucher geschlossen.

 

Das Besuchsverbot gilt bis auf Weiteres. Es werden Zutrittskontrollen durchgeführt.

 

Besuch im Spitalzentrum Biel

Bleiben Sie mit Angehörigen und Freunden in Kontakt – auch während eines stationären Aufenthalts. Patientenbesuche sind im Spitalzentrum Biel willkommen und grundsätzlich jeden Tag möglich.

Besuchszeiten: 

Allgemeine Abteilung: 13.00 – 20.00 Uhr
Privat- und Halbprivat-Abteilung: 10.00 – 20.00 Uhr
Für die Intensivstation gelten besondere Öffnungszeiten.

Während Arztvisiten, pflegerischer oder therapeutischer Verrichtungen werden die Besucherinnen und Besucher gebeten, das Zimmer zu verlassen. Besuch von unerwünschten Personen können Sie auch ablehnen. Bitte wenden Sie sich dafür an Ihren Arzt oder an die zuständigen Pflegefachpersonen.